Kinder-Gesundheitskampagne macht Halt im JEN

Gemeinsam für die Gesundheit von Kindern: Bereits in der Vergangenheit hat das JEN den Kinderschutzbund Hamburg unterstützt und Flächen für die Kampagne „Enemene-Mu. Hey, ich will zur U“ zur Verfügung gestellt. Auch in diesem Jahr macht die Aktion wieder Halt im JEN – und zwar am 26. November von 11 bis 17 Uhr.

Der Alltag mit Kindern steckt voller Überraschungen und läuft oft anders als man denkt. Da ist es ist gar nicht so einfach, sich alle Termine für die Kindervorsorgeuntersuchungen zu merken. Der Hamburger Kinderschutzbund hilft Eltern dabei. Ein kostenloser Erinnerungsservice macht zwei bis drei Wochen vor dem nächsten Termin darauf aufmerksam, dass wieder eine Untersuchung ansteht. Auch zu anderen Themen der Kindergesundheit berät der Kinderschutzbund Hamburg im Rahmen seiner aktuellen Kampagne und somit auch Ende November im JEN. Die Kleinsten kommen dabei selbstverständlich ebenfalls auf ihre Kosten. Während die Eltern sich informieren, können die Kinder bei verschiedenen Motorik-Spielen ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen.

Hamburg tut mehr für die Gesundheit von Kindern – und das JEN macht wieder mit.

2019-10-23T11:52:17+02:0022. Oktober 2019|Categories: Aktion, Ankündigung, Engagement|Tags: , , |